Angebote zu "Cybermobbing" (198 Treffer)

Kategorien

Shops

Mobbing & Cybermobbing
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobbing und Cybermobbing sind Phänomene, die in den letzten Jahren mehr und mehr in das öffentliche Interesse gerückt sind, obwohl es sie schon lange vorher gab. Neben dem Arbeitsplatz ist die Schule der häufigste Schauplatz dieser negativen Handlungen und darum bezieht sich dieses Buch auf genau dieses Umfeld. Beleidigungen, Drohungen, Schikane und sogar körperliche Gewalt machen vielen Schülern/-innen den Schulalltag zur Hölle. Doch nicht nur während, sondern auch außerhalb der Schulzeit finden Mobbing- und Cybermobbinghandlungen statt und können gravierende Folgen mit sich bringen, welche die Opfer oft ein Leben lang begleiten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Mobbing und Cybermobbing
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fertiges Unterrichtsmaterial mit Kopiervorlagen für Pädagogen und Lehrer der Sekundarstufe an Hauptschule, Realschule, Gesamtschule und Gymnasium, alle Fächer, Klasse 5-10Sie wünschen sich konkrete, fertige Unterrichtsmaterialien zum Thema Mobbing (nicht nur) in der Schule - am besten mit zahlreichen Kopiervorlagen zur Mobbingprävention? Dann ist dieses Materialpaket genau das Richtige für Sie! Nach einem kurzen, einführenden Theorieteil mit kompakten Hintergrundinformationen finden Sie vielfältige, sofort einsetzbare Arbeitsblätter, mit denen Sie alle Aspekte des Themas im Unterricht behandeln können. Ganz ohne großen Vorbereitungsaufwand animieren Sie die Schüler, über Mobbing zu reflektieren, leisten wichtige Präventionsarbeit und stärken gleichzeitig die Klassengemeinschaft. Die Schüler lernen, was Mobbing überhaupt ist, setzen sich mit Opfern und Tätern auseinander, gehen der Frage der Schuld auf den Grund und erfahren, was sie bei Mobbing konkret tun können - als Mobbingopfer, aber auch als Außenstehender bzw. Mitläufer. Dem Cybermobbing ist ein eigenes Kapitel gewidmet, in dem auch Themen wie Mobbing in sozialen Netzwerken, "Sexting" und "Happy Slapping" näher durchleuchtet werden. Die Folgen und auch die rechtlichen Konsequenzen von Mobbing werden den Schülern ebenfalls vor Augen geführt. Von "Mobbing - was ist das eigentlich?" bis zum Kapitel "Eine Klasse - wir gegen Mobbing", von der Definition des Begriffs "(Cyber-)Mobbing", den Ursachen und Anzeichen sowie dem Verlauf von Mobbing bis hin zu den Präventions- und Interventionsmöglichkeiten: Alle Aspekte des Themas werden handlungsorientiert und anhand kooperativer Methoden bearbeitet - z. B. in einem Rollenspiel oder einem Anti-Mobbing-Training. Schlagworte wie der No-blame-Approach, die Farsta-Methode und auch das Trainer-Konzept werden in diesem umfassenden Paket ebenfalls aufgegriffen. Weiterführende Lehrerhinweise sichern Sie zusätzlich ab: Neben kompakten Informationen für den "Fall der Fälle" finden Sie dazu auch passende Vorlagen, etwa für Elternbriefe, einen Gesprächsleitfaden für die Mobbingberatung und ein Mobbingtagebuch. So ermöglichen die Materialien eine effektive Prävention von Mobbing und ein einfühlsames Eingreifen im Akutfall - und zwar sowohl für Ihre Schüler als auch für Sie!

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Mobbing und Cybermobbing
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Fertiges Unterrichtsmaterial mit Kopiervorlagen für Pädagogen und Lehrer der Sekundarstufe an Hauptschule, Realschule, Gesamtschule und Gymnasium, alle Fächer, Klasse 5-10Sie wünschen sich konkrete, fertige Unterrichtsmaterialien zum Thema Mobbing (nicht nur) in der Schule - am besten mit zahlreichen Kopiervorlagen zur Mobbingprävention? Dann ist dieses Materialpaket genau das Richtige für Sie! Nach einem kurzen, einführenden Theorieteil mit kompakten Hintergrundinformationen finden Sie vielfältige, sofort einsetzbare Arbeitsblätter, mit denen Sie alle Aspekte des Themas im Unterricht behandeln können. Ganz ohne großen Vorbereitungsaufwand animieren Sie die Schüler, über Mobbing zu reflektieren, leisten wichtige Präventionsarbeit und stärken gleichzeitig die Klassengemeinschaft. Die Schüler lernen, was Mobbing überhaupt ist, setzen sich mit Opfern und Tätern auseinander, gehen der Frage der Schuld auf den Grund und erfahren, was sie bei Mobbing konkret tun können - als Mobbingopfer, aber auch als Außenstehender bzw. Mitläufer. Dem Cybermobbing ist ein eigenes Kapitel gewidmet, in dem auch Themen wie Mobbing in sozialen Netzwerken, "Sexting" und "Happy Slapping" näher durchleuchtet werden. Die Folgen und auch die rechtlichen Konsequenzen von Mobbing werden den Schülern ebenfalls vor Augen geführt. Von "Mobbing - was ist das eigentlich?" bis zum Kapitel "Eine Klasse - wir gegen Mobbing", von der Definition des Begriffs "(Cyber-)Mobbing", den Ursachen und Anzeichen sowie dem Verlauf von Mobbing bis hin zu den Präventions- und Interventionsmöglichkeiten: Alle Aspekte des Themas werden handlungsorientiert und anhand kooperativer Methoden bearbeitet - z. B. in einem Rollenspiel oder einem Anti-Mobbing-Training. Schlagworte wie der No-blame-Approach, die Farsta-Methode und auch das Trainer-Konzept werden in diesem umfassenden Paket ebenfalls aufgegriffen. Weiterführende Lehrerhinweise sichern Sie zusätzlich ab: Neben kompakten Informationen für den "Fall der Fälle" finden Sie dazu auch passende Vorlagen, etwa für Elternbriefe, einen Gesprächsleitfaden für die Mobbingberatung und ein Mobbingtagebuch. So ermöglichen die Materialien eine effektive Prävention von Mobbing und ein einfühlsames Eingreifen im Akutfall - und zwar sowohl für Ihre Schüler als auch für Sie!

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Mobbing und Cybermobbing und deren Einfluss auf...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, Note: 1,3, Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Sozialwissenschaft), Veranstaltung: Deutsche Zustände, Sprache: Deutsch, Abstract: Mobbing und vor allem Cybermobbing erfährt in der heutigen zunehmend vernetzten Welt immer mehr Beachtung - insbesondere, wenn sich Jugendliche als Folge dessen das Leben nehmen.Zunächst wurde Mobbing gesellschaftlich nicht besonders beachtet und als Kleinigkeit abgetan. Schließlich erfuhr das Phänomen wachsende Beachtung. Dann, mit dem Einzug des Internets in privaten Haushalten, entwickelte sich ein weiteres, recht neuartiges Phänomen: das Cybermobbing.Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern Cybermobbing in Bezug zu Suizidalität Jugendlicher steht bzw. diese beeinflusst. Vor allem der Entzug der Anerkennung, welcher mit (Cyber)Mobbing einhergeht, soll untersucht werden.Im anschließenden Kapitel werden dem Leser sowohl theoretische Grundlagen sozialer Anerkennung als auch Definitionen der Begrifflichkeiten Mobbing und Cybermobbing vorgestellt. Desweiteren werden Suizidalität und ihre Entwicklung beschrieben.Im dritte Kapitel werden Theorie und Thematik miteinander verknüpft: im Fokus steht die Untersuchung suizidalen Verhaltens, hervorgerufen durch Cybermobbing bei Jugendlichen. Ein aktueller Vorfall, welcher sich dem Cybermobbing zuordnen lässt, ereignete sich während der Recherche zu dieser Arbeit und wird in die Untersuchung mit einbezogen. Dieser wird mit einem länger zurückliegenden Fall verglichen. Danach werden Präventions- und Interventionsmaßnahmen beschrieben.Die Arbeit schließt mit einem Fazit - dieses fasst die wichtigsten Ergebnisse zusammen und bietet einen Ausblick darauf, wie in Zukunft auf Cybermobbing reagiert werden kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Mobbing und Cybermobbing und deren Einfluss auf...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, Note: 1,3, Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Sozialwissenschaft), Veranstaltung: Deutsche Zustände, Sprache: Deutsch, Abstract: Mobbing und vor allem Cybermobbing erfährt in der heutigen zunehmend vernetzten Welt immer mehr Beachtung - insbesondere, wenn sich Jugendliche als Folge dessen das Leben nehmen.Zunächst wurde Mobbing gesellschaftlich nicht besonders beachtet und als Kleinigkeit abgetan. Schließlich erfuhr das Phänomen wachsende Beachtung. Dann, mit dem Einzug des Internets in privaten Haushalten, entwickelte sich ein weiteres, recht neuartiges Phänomen: das Cybermobbing.Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern Cybermobbing in Bezug zu Suizidalität Jugendlicher steht bzw. diese beeinflusst. Vor allem der Entzug der Anerkennung, welcher mit (Cyber)Mobbing einhergeht, soll untersucht werden.Im anschließenden Kapitel werden dem Leser sowohl theoretische Grundlagen sozialer Anerkennung als auch Definitionen der Begrifflichkeiten Mobbing und Cybermobbing vorgestellt. Desweiteren werden Suizidalität und ihre Entwicklung beschrieben.Im dritte Kapitel werden Theorie und Thematik miteinander verknüpft: im Fokus steht die Untersuchung suizidalen Verhaltens, hervorgerufen durch Cybermobbing bei Jugendlichen. Ein aktueller Vorfall, welcher sich dem Cybermobbing zuordnen lässt, ereignete sich während der Recherche zu dieser Arbeit und wird in die Untersuchung mit einbezogen. Dieser wird mit einem länger zurückliegenden Fall verglichen. Danach werden Präventions- und Interventionsmaßnahmen beschrieben.Die Arbeit schließt mit einem Fazit - dieses fasst die wichtigsten Ergebnisse zusammen und bietet einen Ausblick darauf, wie in Zukunft auf Cybermobbing reagiert werden kann.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Cybermobbing als neue Form oder Ergänzung von t...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Fachhochschule Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Wandel der Medienwelt und den damit verbundenen Folgen. Neben einer Analyse, inwieweit Cybermobbing als Ergänzung zum klassischen Schulmobbing genutzt wird, soll sich besonders mit der Entwicklung von Cybermobbing in den letzten zehn Jahren sowie der Frage nach der thematischen Relevanz im heutigen Schulalltag auseinander gesetzt werden.Zunächst werden Medienkonsum und Medienkompetenz von Jugendlichen aufgeführt. Im Folgenden werden Kernbegriffe wie "Mobbing", "Cybermobbing", "Bullying" und "Cyberspace" erläutert und Auswirkungen und Folgen als auch vermeidende Maßnahmen definiert. Fortan wird ein selbst entwickelter Fragebogen, welcher von 51 Jugendlichen ausgefüllt wurde, detailliert vorgestellt und anschließend schematisch dargestellt. Danach werden die zuvor aufgestellte Fra-gestellung und die dazugehörigen Hypothesen mit den Ergebnissen der Datenerhebung abgeglichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Cybermobbing als neue Form oder Ergänzung von t...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Fachhochschule Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Wandel der Medienwelt und den damit verbundenen Folgen. Neben einer Analyse, inwieweit Cybermobbing als Ergänzung zum klassischen Schulmobbing genutzt wird, soll sich besonders mit der Entwicklung von Cybermobbing in den letzten zehn Jahren sowie der Frage nach der thematischen Relevanz im heutigen Schulalltag auseinander gesetzt werden.Zunächst werden Medienkonsum und Medienkompetenz von Jugendlichen aufgeführt. Im Folgenden werden Kernbegriffe wie "Mobbing", "Cybermobbing", "Bullying" und "Cyberspace" erläutert und Auswirkungen und Folgen als auch vermeidende Maßnahmen definiert. Fortan wird ein selbst entwickelter Fragebogen, welcher von 51 Jugendlichen ausgefüllt wurde, detailliert vorgestellt und anschließend schematisch dargestellt. Danach werden die zuvor aufgestellte Fra-gestellung und die dazugehörigen Hypothesen mit den Ergebnissen der Datenerhebung abgeglichen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Gasperl, E: Mobbing & Cybermobbing: Eine empiri...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.11.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mobbing & Cybermobbing: Eine empirische Untersuchung an drei Polytechnischen Schulen zum Mobbingverhalten unter Schülern/-innen, Autor: Gasperl, Eva, Verlag: Diplomica Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 108, Informationen: Paperback, Gewicht: 183 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Mobbing 2.0 - Ursachen und Folgen von Cybermobbing
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.09.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mobbing 2.0 - Ursachen und Folgen von Cybermobbing, Auflage: 2. Auflage von 2013 // 2. Auflage, Autor: Bestgen, Sarah // Ketting, Sebastian // Steinborn, Julia // Strohmeyer, Karolin, Verlag: Science Factory // ScienceFactory, Sprache: Deutsch, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 124, Informationen: PB, Gewicht: 188 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot